§ Paragraphenreiterei §

Was ich schon immer mal sagen wollte...

Hier lagern meine bisherigen Versuche, mich juristisch wissenschaftlich zu betätigen.

Bitte zu beachten, dass ich keinen Rechtsrat erteilen kann, auch nicht zu den Themen, zu denen ich hier schreibe. Man sollte sich stattdessen lieber an einen •Rechtsanwalt wenden.

Bereicherungsrecht

Meine Dissertation zum Thema •"Bereicherungsrecht und neues Rücktrittsrecht — Die analoge Anwendung des Rücktrittsfolgenrechts nach dem Schuldrechtsmodernisierungsgesetz auf bereicherungs¬≠rechtlich abzuwickelnde gegenseitige Verträge in Zweipersonenverhältnissen unter Rückgriff auf ein gemeinsames Wertungskriterium der Ausnahmen zur Saldotheorie" (Studien zum Zivilrecht, Band 105, 202 Seiten, Hamburg: Verlag Dr. Kovač, 2015, ISBN 978-3-8300-8487-7, zugleich Dissertation Universität Trier 2015).

Kostentenor

Ein kleines Hilfsprogramm zum Erzeugen eines Kostentenors in Fällen der Baumbach'schen Kostenformel, bei Quotenmethode und Mehrkostenmethode und bei Hilfsaufrechnungen sowie zur Gebührenberechnung steht unter •www.kostentenor.de zur Verfügung.

Siehe dazu auch: •Schuster, Zivilprozessuale Berechnungen mit Hilfe der objektorientierten Programmierung bewätigen — am Beispiel der Baumbach'schen Kostenformel in Java™, in: jurPC, Web-Dok 189/2014

Synopsen

Den gerichtlichen Alltag verspricht es stark zu beeinflussen, weswegen eine Synopse zum Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten (ERVG) praktisch sein kann, das viele Gesetze ändert.

Eine weitere Synopse beschäftigt sich mit dem Gesetz zur Begrenzung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts (Stand: Beschlussempfehlung).

Referendariat

Von den Lern- und Arbeitshilfen, die ich mir im Referendariat erstellt habe, möchte ich ein paar zur Verfügung stellen.

Klausurbögen

Wer etwas ausgefallenere Klausurbögen haben möchte, kann sich hier gerne bedienen. Ohne Gewähr dafür, dass diese Klausurbögen in Prüfungen wie dem Staatsexamen benutzt werden dürfen. Die Dateien liegen jeweils im PDF-Format vor, die Quelldateien im •Scalable Vector Graphics (SVG) Format.

Klausurbögen zum Download
Halbe Seite Rand (Spalte) Drittelseite (7 cm) Rand
liniert (SVG) liniert (SVG)
eng liniert (SVG) eng liniert (SVG)
kariert (SVG) kariert (SVG)

Außerdem: T-Blatt für Aktenauszüge/Aktenspiegel in schwarz-weiß und in bunt.

Das Inverkehrbringen von gentechnisch hergestellten Produkten (2001)

Seminararbeit im Umweltrecht über das Inverkehrbringen von gentechnisch hergestellten Produkten nach dem Gentechnikgesetz (GenTG). Schwerpunkt auf dem Inverkehrbringen von Lebensmitteln nach der europäischen Novel Food VO. Die Grafiken reiche ich noch nach.

[Seminararbeit Gentechnikrecht lesen (135 kB)]

La metodológica escolástica en las obras de los glosadores y comentaristas medievales (2002)

... una introducción historica a la recepción del Corpus Iuris, la metología y la lógica de los glosadores y las comentaristas medievales. Una obra por el certificado Sócrates en Historia del Derecho a la Universidad de Salamanca (Prof. Infante Miguel-Motta).

[Leer el texto (76 kB)]

Die nicht-eheliche Lebensgemeinschaft (1999)

Verfassungsrechtliche Schutzwürdigkeit nach Art. 6 I GG und Regelungsbedürftigkeit der nicht-ehelichen Lebensgemeinschaft (eheähnliche Gemeinschaft).

[Seminararbeit Nichteheliche Lebensgemeinschaft lesen (71 kB)]

Buchtipp

•Agnes Schuster, Das Werberecht des Notars im Verhältnis zum Werberecht der freien Berufe. Studien zur Rechtswissenschaft, Bd. 207, Hamburg 2007, 522 Seiten, ISBN: 978-3-8300-3243-4


© 2003-2015 by Dr. Peter Felix Schuster. Das Veröffentlichen dieser Daten beinhaltet keine Genehmigung zur kommerziellen oder ähnlich motivierten Verwertung! Kommentare höchst erwünscht. Originaladressen dieser Seite im Netz: http://www.peterfelixschuster.de/jura.htm, http://www.peterschuster.eu/jura.htm.

GOWEBCounter by INLINE
Besuche seit dem 07.01.1998